Mehr als 60 Jahre nach der Gründung gehört Santander Deutschland gemessen an der Zahl der privaten Kunden zu den Top 5 der Banken. Im Bereich der Mobilität bieten wir den Kunden als größter herstellerunabhängiger Finanzierer ebenso wie in der Konsumgüterfinanzierung erstklassige Produkte.

Die Santander Consumer Bank ist eine hundertprozentige Tochter der spanischen Banco Santander und bietet Privat- und Firmenkunden über verschiedene Kanäle umfangreiche Finanzdienstleistungen an: Ob online, per Video-Beratung oder persönlich in der Filiale – wir verfügen über ein Service- und Produktangebot, das vom Girokonto über die Kreditkarte bis hin zur Baufinanzierung sowie dem Wertpapiergeschäft ein breites Spektrum abdeckt.

Um unseren Kunden und Partnern beste Qualität und besten Service zu bieten, entwickeln wir uns zu einer modernen Omni-Channel Bank, die den Kunden in den Mittelpunkt stellt. Mit effizienten Prozessen, intelligenten Lösungen und einem motivierten Team gelingt es uns, nachhaltig erfolgreich zu sein.

Für Santander steht aber nicht nur das WAS, sondern vor allem auch das WIE im Vordergrund. Nachhaltigkeit und Diversity sowie Verantwortung für die Gesellschaft sind elementare Bestandteile dieser Vision. Die Gesellschaft, die uns umgibt, möchten wir bestmöglich unterstützen und durch soziales Engagement stärken. Mit Menschen aus über 30 Nationen und einem Management, das zu fast einem Drittel aus Frauen besteht, gelingt es uns, die Synergien der kulturellen Vielfalt auszuschöpfen. Wir erweitern unser Wissen, bleiben innovativ und produktiv.

Sie wollen mehr erfahren? Weitere Informationen finden Sie auf www.santander.de und in der Rubrik Über uns auf unserer Homepage.

Fakten

Gründung
20. August 1957


Vorstand
Vito Volpe (Vors.)
Oliver Burda
Walter Donat
José María Echanove
Thomas Hanswillemenke
Jochen Klöpper
Fernando Silva