Neuer Apotheken Umschau-Ratgeber: "Der stressfreie Rücken" / Aktuelles Wissen, neueste Therapien und was man selbst gegen Schmerzen tun kann

Baierbrunn (ots) -

Rund zwei Drittel der Deutschen leiden regelmäßig unter Beschwerden im Rücken und mehr als die Hälfte der Jugendlichen unter 18 Jahren haben bereits mehr oder weniger schmerzhafte Haltungsprobleme. Rückenschmerzen sind zur Volkskrankheit geworden. In den wenigsten Fällen können Ärzt:innen und Orthopäd:innen allerdings eine Krankheit oder eine Verschleißerscheinung an der Wirbelsäule ausmachen.

"Ich habe Rücken" - warum das Kreuz so viele plagt

"Hinter den meisten unspezifischen Rückenschmerzen steckt unser modernes Leben: Lange vor dem Bildschirm zu sitzen, im Beruf die immer gleichen Bewegungen auszuführen, sich im Alltag zu wenig zu bewegen - das alles setzt dem Rücken auf Dauer zu", sagt Dr. Dennis Ballwieser, Apotheken Umschau-Chefredakteur. Denn wir Menschen sind einfach nicht dafür gemacht, lange in starren oder gleichbleibenden Bewegungen zu verharren. Unser Körper braucht Bewegung.

Aktiv werden für einen gesunden Rücken

Im neuen Ratgeber-Buch "Der stressfreie Rücken" erfahren die Leser:innen, wie der Rücken aufgebaut ist, was ihm zu schaffen macht und wie Rückengeplagte selbst aktiv vielen Beschwerden vorbeugen können. Dazu gibt es wertvolle Tipps, was bei akuten Schmerzen wie einem Hexenschuss hilft, die wichtigsten Rückenerkrankungen werden übersichtlich erläutert und man erfährt, was man im Alltag für einen gesunden Rücken tun kann, indem man beispielsweise seinen Arbeitsplatz rückenfreundlich gestaltet. Plus: ein großer Übungsteil mit praktischen Bewegungsanleitungen für eine starke Rückenmuskulatur sowie Anleitungen zur Stressreduktion und Entspannung.

Die richtigen Therapien gegen den Schmerz

"Der stressfreie Rücken" zeigt darüber hinaus, dass selbst chronische Rückenschmerzen mit der richtigen Behandlung wieder verschwinden können. Weil das große Angebot an Therapien schmerzgeplagte Patient:innen oft überfordert, gibt der neue Ratgeber jede Menge fundierte Ratschläge, unter den unzähligen Therapiemaßnahmen diejenigen herauszufinden, die einem persönlich guttun.

Dr. Dennis Ballwieser: "Mit unserem neuen Ratgeber möchten wir den von Rückenschmerzen Geplagten die Botschaft mitgeben: Sie können gemeinsam mit Ihrem Behandlungsteam etwas gegen die Schmerzen tun, wir zeigen Ihnen, wie Sie aktiv werden können."

Über die Apotheken Umschau-Buchreihe:

Millionen Menschen vertrauen der Gesundheitskompetenz der Apotheken Umschau. Nun gibt es das Expertenwissen in Gesundheitsfragen auch als Buchreihe: "Der stressfreie Rücken" (ISBN 978-3-927216-67-9, 19,99 EUR) ist der achte Band in der Reihe nach "Essen gegen Entzündungen" (ISBN-978-3-927216-65-5), "Schöne Haut" (ISBN 978-3-927216-56-3), "Vegetarisch mit Genuss kochen" (ISBN: 978-3-927216-58-7), "Heilpflanzen" (ISBN: 978-3-927216-55-6), "Superfoods" (ISBN 978-3-927216-57-0), "Gesunde Ernährung" (ISBN 978-3-927216-52-5) sowie "Gesund abnehmen" (ISBN: 978-3-927216-53-2).

Die Buchreihe erscheint in redaktioneller Zusammenarbeit mit dem ZS Verlag aus der Edel Verlagsgruppe. Der Vertrieb der Bücher erfolgt über die Edel Verlagsgruppe (Edel Germany GmbH, Neumühlen 17, 22763 Hamburg, buchvertrieb@edel.com). Alle Bände sind im Buchhandel, in Apotheken und unter https://shop.apotheken-umschau.de/ erhältlich.

Pressekontakt:

Gudrun Kreutner, Leitung Unternehmenskommunikation
Katharina Neff-Neudert, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 089/ 744 33-360
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
facebook.com/wortundbildverlag

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Verlagsmeldungen übermittelt durch news aktuell

Mediathek